Die Chargers sind Meister

Die Chargers im Siegestaumel nach dem letzten Saisonspiel in Kevelaer. Foto: Wolfgang Römer / Burgundy Heat

Die Chargers im Siegestaumel nach dem letzten Saisonspiel in Kevelaer.
Foto: Wolfgang Römer / Burgundy Heat

Die Aufgabe am Samstag bei ihrem letzten Saisonspiel gegen die Kevelaer Kings war klar: ein Sieg sollte her. Denn mit einem Sieg würde der erste Tabellenplatz aus eigener Kraft gesichert werden und der Aufstieg wäre da. Bei einer Niederlage und entsprechend vielen Punkten des Verfolgers Sauerland Mustags, die zeitgleich ihr letztes Spiel gegen die Bochum Rebels bestritten, würde die Tabellenführung an Sauerland abgegeben werden.

Der Anfang des Spiels gestaltete sich schwer. Die Recklinghausen Chargers ließen in der ersten Halbzeit zwar keine Punkte zu, erreichten jedoch selber auch keine Punkte. Hingegen führten die Sauerland Mustangs zur Halbzeit 0:30. In der Halbzeitpause nahm sich der Headcoach Nils Müller die Spieler noch einmal zur Brust und richtete ihren Blick auf das Wesentliche. Nicht die Meisterschaft stand im Vordergrund, lediglich der Gewinn dieses einen Spiels.

Mit neuer Konzentration gingen sie in die zweite Halbzeit. Die Ansprache schien gewirkt zu haben. Mit einem langen Pass, der nach dem Catch bis weit in die gegnerische Hälfte getragen wurde, schien der Knoten geplatzt zu sein. Der Drive wurde mit einem Fieldgoal abgeschlossen, es stand 0:3 für die Chargers. Im weiteren Spielverlauf folgte noch ein Touchdown mit Extrapunkt. So gewannen die Chargers nicht nur das Spiel mit 0:10, sondern auch die Meisterschaft in der Landesliga NRW Nord.

Foto: Chargers

Foto: Chargers

Stadionzeitung 2016

Leider ist unsere Stadionzeitung bereits einige Zeit ausverkauft. Ihr könnt sie aber auf unserer Seite “Multimedia” und “Downloads” ansehen. Auch die Regeln werden in jedem Heft erklärt.

Das letzte Heimspiel der Saison am 24.09.2016

Die Saison ist fast vorüber. Die Chargers haben sich an die Tabellenspitze gekämpft. Es sind jetzt nur noch 2 Spiele zu absolvieren. Am kommenden Samstag treten sie im eigenen Stadion gegen die Bochum Rebels an, die in der Tabelle bisher den Platz 5 belegen.

Wir laden euch alle herzlich ein, an diesem Event teilzunehmen und das Team zu unterstützen. Der Holzkohlegrill wartet dort mit leckeren Burgern zum Selbstbelegen und Bratwurst. Ein Geträngewagen hilft gegen trockene Kehlen. Kaffee und selbstgebackene Kuchen runden das Catering ab. Für die Kids wird auch was zum Toben geboten, eine Hüpfburg steht für sie bereit.

Sollte es regnen, keine Angst: das Hohenhorster Stadion bietet eine luxuriöse Überdachung aller Zuschauer. Bleibt nur noch allen viel Spaß zu wünschen und viel Erfolg unserem Football-Team Recklinghausen Chargers!

GO CHARGERS GO !!!!
(PS: Einlass ist ab 14 Uhr, damit ihr auch nicht verpasst, wie das Team gegen 14:45 auf das Spielfeld einläuft!)

Plakat-5_verkleinert